Kartenpreise Schalke

Fußball muss bezahlbar sein: Auswärtsspiel in Gelsenkirchen
Auch in dieser Saison wird Pro Fans München weiterhin die Kartenpreise bei Spielen vom FC Bayern München im Auge behalten:

Das nächste Auswärtsspiel führt den FC Bayern und seine Anhänger nach Gelsenkirchen. In den letzten beiden Jahren stellte sich dieser Trip stets als einer der teuersten der Saison heraus. Zur Erinnerung: Nachdem man in der Saison 2010/2011 den Preis um schlappe 53,9 Prozent (!) von 13 Euro auf 20 Euro erhöhte, senkte man diesen im darauffolgenden Jahr auf 19 Euro um gerade noch so wieder unter die magische und symbolische 20 Euro Marke zu rutschen. In dieser Saison macht sich erfreulicherweise die Preissenkung dagegen wirklich bemerkbar. 15,50 Euro kostet eine Karte für den Gästeblock auf Schalke. Die Erklärung hinter dieser Preissenkung ist dabei leichter zu finden als man glaubt. In Gelsenkirchen fällt nun endlich der Topspielzuschlag weg. Nachdem an dieser Stelle oftmals Kritik gegen die Ticketpreise kommt, müssen an der Stelle auch mal für diese Entscheidung lobende Worte drin sein. Topspielzuschläge abschaffen und zwar überall!

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.