FÜR DEN ERHALT DER FANKULTUR

Die DFL hat ihr Konzept “Sicheres Stadionerlebnis” nach massiver Kritik überarbeitet (http://www.spiegel.de/sport/fussball/die-dfl-hat-ihr-sicherheitskonzept-ueberarbeitet-a-867455.html). Die Fanorganisationen ProFans und Unsere Kurve begrüßen das, äußern aber auch an dem geänderten Entwurf Kritik (http://profans-muenchen.org/fanorganisationen-erfreut-uber-kurskorrektur-der-dfl-ausern-jedoch-weiterhin-kritik/). Der FC Sankt Pauli hat das neue Papier als bisher erster Verein erneut abgelehnt (http://www.spiegel.de/sport/fussball/st-pauli-lehnt-erneut-dfl-konzept-ab-a-868776.html).

Einen eher unsachlichen Beitrag zur aktuellen Debatte liefert die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) der Polizei, die eine Statistik veröffentlicht hat, bei der sich “jeder Empiriker die Hände über den Kopf zusammenschlagen würde“.

Eine deutliche Sprache spricht die Beteiligung an der Aktion “Ich fühl mich sicher“, an der sich bereits jetzt über 50.000 Personen beteiligt haben. Solltet Ihr das noch nicht gemacht haben, ist es höchste Zeit!

Auf einem Treffen der meisten deutschen Ultras-Gruppen in Berlin basiert eine Initiative, die an den kommenden Spieltagen (wir spielen auswärts in Freiburg, daheim gegen Dortmund und auswärts in Augsburg) gegen das Papier und für den Erhalt der Fankultur protestieren will 12:12.

Angedacht ist für die ersten beiden Spieltage ein Stimmungsboykott für die ersten 12 Minuten und 12 Sekunden und ein Aktionsspieltag, den viele Vereine für lokale Demonstrationen nutzen wollen. Beteiligt sind viele Kurven, auch von den großen Vereinen. Auch die Dortmunder Fans wollen für die ersten 12 Minuten und 12 Sekunden bei ihrem Spiel gegen uns schweigen. In wieweit sich die Südkurve an dieser Aktion beteiligt wird in den nächsten Tagen besprochen werden. Der Aktionsspieltag findet rund um das Spiel in Augsburg statt. Wir sind bereits in Kontakt mit Augsburger Fans, um zusammen vor dem Spiel eine Demo zu organisieren. Haltet Euch den Termin frei und fahrt mit uns nach Augsburg. Auch ohne Karte. Um zusammen ein Zeichen zu setzen!

Wir halten Euch hier und auf http://www.clubnr12.org/ auf dem Laufenden.

FÜR DEN ERHALT DER FANKULTUR

ProFans München

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.